Dienstag, 12. November 2013

MMM # 3 mit Simplicity 7051

Von diesem Schnitt habe ich beim MMM schon so viele schöne Varianten gesehen, hier und hier und hier, dass ich es nun auch probiert habe. Und es ist wirklich ein sehr "befriedigender" Schnitt. Er ist nicht so schwierig zu nähen und die Passform ist super. Ich habe in Größe 12 genäht und habe mich auch an die etwas ungewohnten 1,5cm Nahtzugabe gehalten. Von meinem Lieblingsstoff, dem roten Stretch-Cord von meinem Langeneß-Rock, hatte ich noch ausreichend. Das Futter gab's mal reduziert bei Buttinette. Die Ärmel habe ich nicht gefüttert, da ich Bedenken hatte das es dann zu sehr spannt.

Also ich bin voll zufrieden. Es ist ein schönes Winterkleid und wird sicher nicht das Letzte dieser Art sein.











Und hier geht's zu den vielen schönen MMM-Frauen.

Kommentare:

  1. Oh wirklich sehr, sehr schön! Und mit dem Futter sieht es auch so professionell aus - zum Glück hast Du 'handmade' reingesetzt, sonst würde das ja keiner glauben! :)

    AntwortenLöschen
  2. Sehr schön - und ganz tolle Farbe

    AntwortenLöschen
  3. Was für ein tolles Kleid. Rot ist wohl die Farbe des Tages bzw des Herbstes:-)
    LG Karin

    AntwortenLöschen
  4. Oh, das sieht toll aus und steht Dir sehr gut!
    Liebste Grüße, Nina

    AntwortenLöschen
  5. Sehr schick! Die Farbe finde ich auch ganz toll.
    LG, Sandra

    AntwortenLöschen
  6. Schön, dass hab ich heute auch an, in schwarz. wie gesagt, meld dich mal per Mail. Wir warten schon ganz gespannt auf dich.
    Vera

    AntwortenLöschen
  7. Ich bekomm sofort gute Laune und propagiere ja immer das Tragen von Kleidern auch im Winter. Wenn es dazu noch selbst mit langen Ärmeln daher kommt und nicht zwingend einen Cardigan benötigt, bin ich noch erfeuter.
    Ich finde, du bist ein toller Farbklecks in den trüben Novembergrau.

    AntwortenLöschen
  8. Ein schönes Kleid, die Farbe gefällt mir sehr gut. Der Schnitt gehört zu meinen Liebsten.
    Lg Mathilda

    AntwortenLöschen
  9. Tolles Kleid und steht dir ganz ausgezeichnet!

    Liebe Grüße
    Julia

    AntwortenLöschen
  10. Bis jetzt fand ich den Schnitt nicht unbedingt begehrenswert, aber Deine Version gefällt mir ausgesprochen gut.
    LG Bella

    AntwortenLöschen
  11. Eine schöne Version des Schnittes und steht dir klasse! Ich glaube ich muss mich auch nochmal an den Schnitt wagen! Das Vorderteil des Rockes fällt finde ich noch schöner, wenn es im Bruch zugeschnitten wird!

    AntwortenLöschen
  12. Sehr hübsch deine Version dieses Schnittes, würde ich auch so anziehen ;0)
    Ich habe bei meiner Sommervariante den Ausschnitt etwas vergrößert, das es mir sonst zu eng geworden wäre, du auch?
    Und ich stimme Frau Knopf zu, im Bruch vorne fänd ich es noch nen Tick schöner.

    Liebgruß Doreen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Doreen, ja, Du und Frau Knopf habt recht - ohne die etwas abstehende Mittelnaht würde es mir auch besser gefallen. Beim nächsten Kleid wird im Bruch zugeschnitten ! Den Halsausschnitt habe ich Original gelassen. Ich denke für ein Sommerkleid würde ich ihn auch vergrößern.
      LG, Ulrike

      Löschen